Das CJD - Die Chancengeber CJD Neumarkt

CJD Jugendmigrationsdienst Neumarkt i.d.OPf.

Nach Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen sind wir  wieder für Sie da.  Sie können sich an uns persönlich zu unseren gewöhnlichen Sprechzeiten im Büro wenden.

Der JMD ist ein Fachdienst für Migration und Integration und bietet jungen Zuwanderern und Migrant*innen zwischen 12 und 27 Jahren professionelle Beratung und Begleitung bei ihrer Lebensgestaltung und - planung in einer neuen Gesellschaft. Der Jugendmigrationsdienst wird vom BMFSFJ und Eigenmittel des CJD finanziert.

Die Beratung und Begleitung wird durch individuelle Förderpläne und im Verfahren des Case Managements durchgeführt.
Beratungsschwerpunkte sind Zeugnis- und Berufsanerkennung, den Übergang von Schule zu Beruf gestalten, Sprachförderung und Bildungszugänge zu erleichtern. 

Aktuelle Angebote

  • außerschulische Hausaufgabenhilfe für Schüler*innen an allgemein bildenden Schulen im Landkreis. Voraussetzung: ein Elternteil hat einen Migrationshintergrund

  • Vorbereitungskurse für Qualifizierenden Hauptschulabschluss, Realschulabschluss
  • Elterntraining nach Opstapje für zugewanderte Familien mit Kleinkindern
  • Bereitstellung von Arbeitsfeldern, um ehrenamtliches Engagement zu üben
  • Sprachübungskurse, auch in den Ferien, in Kleinstgruppen
  • Training sozialer Kompetenzen an Schulen
  • Interkulturelles Training an Schulen und für Multiplikator*innen
  • Kompetenztraining nach A.K.T®
  • In Kooperation mit der Berufsschule Neumarkt werden sprach- und lernunterstützende Maßnahmen für berufsschulpflichtige Schüler*innen mit Migrationserfahrung angeboten.

Unser Team

Kontakt:

CJD Neumarkt              
Dr.-Grundler-Str. 1       
92318 Neumarkt      

Tel. 09181/470-402 und 470-397

Mail info.neumarkt@cjd.de  

Das Büro ist besetzt:

jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr
jeden Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung