Das CJD - Die Chancengeber CJD Neumarkt

Der Förderverein "Jedem seine Chance" ist mit dem Programm Opstapje Standortpartner

Frühe Bildung in den Familien

IMPULS Deutschland gGmbH

Wir sind eine gemeinnützige GmbH im Bereich der Frühen Bildung. Als anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe entwickeln wir Familienbildungsprogramme. Von Bremen aus betreuen wir deutschlandweit über 100 Standorte, die unsere Programme durchführen. Gleichzeitig bauen wir weitere Standorte auf, um noch mehr Kinder und Familien zu erreichen.
Wir haben das Ziel, allen Kindern, unabhängig von ihrer Herkunft und sozialem Hintergrund, gleichberechtigte Bildungschancen zu ermöglichen. Wir unterstützen die Eltern in ihrer Kompetenz als erste und wichtigste Lehrer ihrer Kinder. Die Teilnahme an unseren Programmen weckt die Freude am Lernen.
Wir arbeiten mit Kindern und ihren Familien, um sie in ihrem Lebensalltag zu unterstützen und ihre Beziehung zueinander zu stärken. In unseren Programmen werden typische Lern- und Lebenssituationen regelmäßig spielerisch eingeübt. So werden die Kinder und ihre Familien auf das Lernen in der Schule und im späteren Leben vorbereitet.
Wir geben IMPULSE, damit unsere Kinder eine bessere Zukunft haben können.

CJD Elterntraining nach Opstapje

Junge Eltern mit Migrationshintergrund können an dem Elterntraining nach Opstapje teilnehmen.

Opstapje ist ein standardisiertes Familien-Bildungsprogramm für Kinder unter 3 Jahren, das Kinder spielerisch fördert und den Eltern mehr Sicherheit und Selbstvertrauen im Umgang mit ihren Kindern, in einer neuen Gesellschaft gibt.

Neben der Entwicklung und den besonderen Bedürfnissen der Kinder, geht es auch auf die Lebensbedingungen und die Migrationserfahrungen der Eltern ein.

Dies wird von unseren sogenannten "Hausbesucherinnen" übernommen, die eine CJD Schulung durchlaufen müssen. Durch deren Einsatz wird der Abstand zwischen Herkunftsfamilie und Aufnahmegesellschaft verringert, weil die Hausbesucherinnen zum größten Teil aus dem gleichen Kulturkreis stammen. Die Angebote finden zwei bis dreimal monatlich statt.

Das Programm wird auch von KOKI - Netzwerk frühe Kindheit, des Kreisjugendamtes Neumarkt bei uns für Familien mit Migrationshintergrund gebucht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich mailto:info.neumarkt@cjd.de