Bildungsberatung Garantiefonds (GfH) Hochschule

Die Beratung junger Zuwanderinnen und Zuwanderer, die in Deutschland die Hochschulreife erwerben, ein Hochschulstudium aufnehmen oder eine akademische Laufbahn fortsetzen möchten, wurde 2009 bei den Jugendmigrationsdiensten (JMD) angesiedelt.

Die Bildungsberatung Nürnberg und München gehört inzwischen zum CJD Jugendmigrationsdienst Neumarkt.

Für die Bildungsberatungstelle in München wird ein/e Mitarbeiter/in gesucht. Stellenausschreibung hier

Die Bildungsberaterinnen geben jungen Zuwanderinnen und Zuwanderern Orientierungs- und Entscheidungshilfen in dem noch fremden Bildungs- und Gesellschaftssystem durch individuelle Bildungsberatung. Sie unterstützen sie bei der Vorbereitung auf ein Hochschulstudium bzw. der Fortführung eines im Herkunftsland bereits begonnenen Studiums, der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit nach einer im Herkunftsland abgeschlossenen Hochschulausbildung oder der erforderlichen Ergänzung eines Studiums.

Zielgruppen:

  • Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler 
  • Ehegatten von Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern
  • Jüdische Immigranten (mit Niederlassungserlaubnis nach § 23 Aufenthaltsgesetz)
  • Asylberechtigte
  • Personen mit Abschiebeschutz nach § 60.1 Aufenthaltsgesetz 

Weiterführende Informationen unter www.bildungsberatung-gfh.de

CJD Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule GF-H Nürnberg

Rollnerstraße 111 
90408 Nürnberg

Ansprechpartnerin: Sandra Koch
Büro: Irmgard Müller
Tel.: 0911 / 99 33 2 -96 ( Frau Koch)
Tel.: 0911 / 99 33 2 -95 (Frau Müller)
Fax:  0911 / 99 33 2 -10

E-Mail: sandra.koch@cjd.de
           irmgard.mueller@cjd.de

CJD Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule GF-H München

Kreittmeyrstr. 26
80335
München

Ansprechpartnerinnen:

Elif Dazkir                     mailto: elif.dazkir@cjd.de

Maria Schwandt, Büro   mailto: maria.schwandt@cjd.de
Telefon: 089 /139 2831-20

Nähere Information unter www.jmd-portal.de