Das CJD - Die Chancengeber CJD Neumarkt

JuMiLo - Junge MigrantInnen als Lotsen im Jugendmigrationsdienst

JuMiLo am Standort Neumarkt i.d.OPf. endete 2011

Ziel war es,
junge MigrantInnen zu qualifizieren, damit sie ihre eigenen Erfahrungen und Kompetenzen lernen an andere weiter zu vermitteln. Dies stärkt ihr Selbstwertgefühl, sie zeigen sich als Vorbilder und persönlich Profitieren sie von den Erfahrungen eines ehrenamtlichen Engagements.

Die Einsatzbereiche waren
          Elterntraining für Kleinkinder nach Opstapje
          Unterstützung bei der Hausaufgabenhilfe des JMD
          Mitarbeit im Internet-Cafe femiNet
          Einsatz im Literatur-Cafe LeseZeit
          Begleitung bei Ferienmaßnahmen, wie Ferienakademie
          Mithilfe im offenen Betrieb der Schneiderei
          Angebote zum Gitarre lernen und zu Mal-und Zeichenkursen
          Ferienkurs zum Deutsch lernen für neuzugewanderte Kinder und
          Jugendliche

Zeitraum undFinanzierung
Das Projekt hatte eine Laufzeit von 3 Jahren (2009 - 2011) und wurde durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus Mitteln des Europäischen Integrationsfonds (EIF) kofinanziert.

Fazit:
Durch die positiven Erfahrungen im Ehrenamt, gründeten die Jugendlichen eine Abteilung im CJD Förderverein "Jedem seine Chance" und betätigen sich dort eigenverantwortlich weiter ehrenamtlich.